Schwerpunkt: ONLINE-LERNEN

Das sind die Dos & Don’ts beim Online-Lernen

Wie Online-Lernen wirklich gut funktioniert und was man dabei unbedingt vermeiden sollte, zeigt eine Infografik der thailändischen Pädagogin Alison Yang. Manuel Garzi von der Fachhochschule Nordwestschweiz hat die Texte ins Deutsche übersetzt. Wir finden: wichtige Tipps für jetzt und für die Zukunft!

Was jetzt Redaktion - 8. Mai 2020

 

In den letzten Wochen ist das Thema Online-Lernen in den Fokus gerückt. Angesichts der Schulschließungen war es plötzlich unumgänglich, die digitalen Möglichkeiten beim Lernen und Unterrichten zu nutzen. Aus unseren Gesprächen mit Lehrerinnen und Lehrern und Schülerinnen und Schülern wissen wir: Vieles funktioniert gut, Vieles weniger gut oder sogar richtig schlecht.

 

Viel zu lernen über’s Online-Lernen

Kein Wunder, dass es für uns alle rund um das Thema Online-Lernen noch viel zu lernen gibt. Denn die zentralen Fragen haben sich erst jetzt ganz vehement und unausweichlich gestellt:

  • Wie soll man die ganze Klasse zum Online-Video-Meeting versammeln – technisch und organisatorisch? Und ist das überhaupt wichtig?
  • Wie kann man stattdessen individuelle Lernprozesse beim Online-Lernen unterstützen?
  • Wie umfangreich sollen Online-Aufgaben sein?
  • Wie kann man den Lernenden auf Distanz mit Empathie begegnen?
  • Wie kann man klare Anweisungen geben und Erwartungen definieren?
  • Welche digitalen Lernmedien wecken die Aufmerksamkeit der Schüler/innen und erklären die Lerninhalte anregend und verständlich?
  • Wie funktionieren Feedback und Leistungsbeurteilung beim Online-Lernen?

Diese Fragen zeigen, was beim Online-Lernen wirklich wichtig ist. Die thailändische Pädagogin Alison Yang hat das in einer smarten Infografik auf den Punkt gebracht. Manuel Garzi von der Fachhochschule Nordwestschweiz hat die Texte ins Deutsche übersetzt.

Wir finden: Diese Tipps gehören verbreitet! Hier finden Sie die Infografik zum Anschauen, Nachlesen und weiterleiten:

Download PDF: Dos and Don’ts beim Online-Lernen

 

Mehr zum Thema OnlineLernen:

Wie geht’s den Maturanten eigentlich?
Notengebung in Zeiten des Online-Lernens
„Abwechslungsreiche Aufgaben ohne Überforderung sind jetzt das Wichtigste!“
BMHS aktuell: „Videounterricht am besten einfach mal ausprobieren“
Matura-Endspurt: Neue Lernhilfen für Deutsch und Mathe jetzt online

 

Ein Beitrag aus der Was jetzt-Redaktion.