Schule aktuell

„Wir entwickeln Schule“: So klappt die Förderung von Schulprojekten

Die Tagung „Ideen – Projekte – Chancen: Wir entwickeln Schule“ verkuppelt Schulprojekte mit der passenden Förderung. Am 21. September beraten sich Lehrkräfte, Schulleitungen und Förderstellen kostenlos in Wien.

Was jetzt-Redaktion - 16. September 2021

MEHR_wasjetzt_Ideen-Projekte-Chancen | Förderung von Schulprojekten © Innovationsstiftung für Bildung

Suchen Sie nach der optimalen Förderung für Ihr Schulprojekt? Die Tagung „Ideen, Projekte, Chancen – Wir entwickeln Schule“ verkuppelt am 21. September Schulprojekte mit der passenden Förderstelle.

In der Einladung zum kostenlosen Event „Ideen  Projekte – Chancen: Wir entwickeln Schule“ steht: Förderangebote für innovative Schulprojekte gäbe es genug, allerdings fänden Schulen und Fördertöpfe nicht immer zueinander. Die Innovationsstiftung für Bildung möchte das Dilemma der Förderung von Schulprojekten lösen, indem sie Schulen und Fördergeber/innen am 21. September in der Wiener Expedithalle verkuppelt.

Das Ziel: Schulen sollen bestehende Fördertöpfe kennenlernen und Fördergeber/innen sollen die Bedürfnisse von Schulen besser verstehen. Oder wie es auf Tinder heißt: ein Match.

Diskussionsrunden, Workshops und eine Messe sollen den gegenseitigen Austausch intensivieren. Eingeladen sind Lehrpersonen, Schulleitungen sowie private und öffentliche Fördergeber/innen. Zum Abschluss der Veranstaltung wird der Österreichische Staatspreis Innovative Schulen des BMBWF verliehen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldefrist endet am 19. September. Hier ein Überblick über das Programm.

Gemeinsam an Schule bauen

Der Vormittag steht im Zeichen des Diskurses. Im Programmpunkt „Wie werden aus Ideen Projekte und Chancen? Bausteine für gelungene Schulprojekte“ teilen Schulleitungen, Lehrkräfte und Fördergeber/innen ihre Erfahrungen aus der Praxis.

Die Podiumsdiskussion „Gemeinsam an Schule bauen – Förderung als wichtiges Werkzeug?“ ergründet die Frage, was die optimale Förderung von Schulprojekten leisten sollte. Am Podium sprechen Michael Schratz (Bildungswissenschafter, Universität Innsbruck), Sabine Prohaska (Direktorin, MIM Wendstattgasse, Wien), Mariella Schurz (Beirätin, MEGA Bildungsstiftung) und Jakob Calice (Stiftungsvorstand, Innovationsstiftung für Bildung).

Weiters berichten die Top 10 des Staatspreises Innovative Schulen im „Speaker’s Corner“ über ihre Projekte und ihre Herausforderungen.

Workshops zur Förderung von Schulprojekten

Ab Mittag haben Lehrkräfte und Schulleitungen die Gelegenheit, sich in Workshops über Schulprojekte zu informieren und auszutauschen. Der „Newbie-Workshop“ etwa richtet sich an Neulinge in der Antragsstellung. „Develop Your Project! Von der Idee zum Antrag“ gibt Projektentwicklungs-Tipps für Lehrkräfte mit konkreter Projektidee. Eine „Schreibwerkstatt“ unterstützt bei einem Projektantrag mit Feedback.

Wie man aus Fehlern lernt, thematisiert der augenzwinkernde Workshop „Wall of Struggle: Mauern einreißen oder Hindernisse nutzen?“ Und um die Finanzierung durch private Bildungsinitiativen geht’s im Workshop „Privates Geld und öffentliche Schulen – Stiftungen, Ideen und Realitätscheck“.

Messe der Fördergeber/innen

Auf einer Messe am Event präsentieren sich diverse Fördergeber/innen dem Publikum. Darunter der OeAD, die MEGA Bildungsstiftung, die Stiftung für Wirtschaftsbildung, motion4kids, die Sinnbildungsstiftung und das Land Niederösterreich.

Eine Community Lounge bietet Raum fürs Netzwerken. Hier stellen sich weitere Initiativen vor – Lehrwert, COOL – Cooperatives Offenes Lernen oder das Areeka Partnerschulen-Netzwerk für Augmented Reality in der Bildung. Außerdem widmet sich ein Innovations-Corner der Frage, wie das Klassenzimmer von morgen aussehen könnte.

Wenn auch Sie an der Förderung von Schulprojekten interessiert sind – hier geht’s zum Programm und zur Anmeldung.

 

Mehr zum Thema Beruf und Bildung: 

KinderuniWien: So forschen Schüler/innen im Sommer in Wien
Citizen Science Award: Wie Schulklassen das Forschen lernen
Staatsmeisterschaft im Debattieren: Austria’s next Greta Thunberg
Fluchtpunkte: So lernt man den Nahostkonflikt im Unterricht verstehen
Studium mit Zukunft: Erneuerbare Energien aktiv gestalten
DemokratieWEBstatt: Politik zum Ausprobieren für Schulen
Jugendwertestudie: 7 von 10 fühlen sich von Politik ignoriert
Aktionstage Politische Bildung 2021
So geht MEDIEN: Das deutsche Lexikon der Medienkompetenz
Wie prügeln sich Politiker/innen? Das Magazin Katapult antwortet in Karten
Safer Internet Day: „Soziale Netzwerke werden erwachsen”
Südwind Steiermark: Globales Lernen von und mit Popkultur
Fritz Plasser über die Ära Trump: „Durch die Bank ein Regelverstoß“
WissenPlus: Zeitungsartikel von MISCHA über Kapitol, Trump und Biden
Lehrmaterial Medienethik: Schlüpfen Sie in die Rolle des Presserates
Internet Ombudsstelle: 10 Tipps für sicheres Online-Shopping
Was Lehrkräfte von HipHop über die Gesellschaft lernen
News-Avoider/innen: Die Hälfte der Jugend meidet Politik in den Nachrichten
Peter Filzmaier: Einen Wahlkampf im Unterricht analysieren
Leo Hemetsberger: „Im Internet gibt es keine Privatsphäre“
Die Allianz Bildungsmedien Österreich will die digitale Schule mitgestalten
Matura 2021: So soll die Schule nach Ostern weiterlaufen
Kartographie als Berufung: Zum Gedenken an Moshe Brawer
Innovationskonferenz in Wien: Innovativ durch die Pandemie
ÖH-Vorsitzende Sabine Hanger: „Die UG-Novelle ist kein Weihnachtsgeschenk“
Entrepreneurial School Award an HTL Wolfsberg und HAK Oberwart
Literaturtipp: Die Geschichte der Berufsbildung in Österreich
HTLs in Kärnten: Wie smart ist eine Smart Learning Klasse?
Anton Bucher zum Ethikunterricht: „Nicht ethisch sein geht nicht“
BildungsHub.wien: Virtueller Tag der offenen Tür an Wiener Schulen
CLILvoc2020: Wie lernt man Fachthemen in Fremdsprachen?
Business Intelligence: Goldwaschen in der Informationsflut
Gesprächsleitfaden: So können Lehkräfte über Terrorismus sprechen
VfGH-Präsident Grabenwarter über „Verfassung macht Schule“
Tinkering: Tüfteln zwischen Technik, Physik und Kunst
Young Science: Diese Schulen beweisen Forschergeist
More Than Bytes: Kunst, Kultur und digitale Medien im Unterricht
Jugend Innovativ: Die kreativsten Schulprojekte des Jahres
WissenPlus: Das Coronavirus verstärkt die Ernährungskrise

Reportage YOVO2020: Besuch der Online-Freiwilligenmesse
Aidshilfe Wien: Leitfaden für Sexuelle Gesundheit im Unterricht
Gesetzesentwurf: Ethik oder Religion?
Amnesty International: Menschenrechte in der Schule
Vegucation: Vegan-vegetarisches Kochen im Unterricht
Interview mit Kabarett-Lehrer Andreas Ferner
Initiative Schule im Aufbruch