Lernen mit Manz

Inside MANZ: Von Schule zu Schule in Österreich

Quer durchs Land sind die Expertinnen und Experten von MANZ Schulbuch unterwegs, um an Schulen die neuen M-BOOKs zu präsentieren. Hier ein Bericht von unserer jüngsten großen Tour.

Von Katharina Höfferer - 11. April 2018

 

Von Hollabrunn bis Bregenz, von Wels bis Klagenfurt: Rund 150 berufsbildende Schulen in ganz Österreich haben MANZ-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Jänner bis März besucht. Immer im Gepäck: Informationen und Hintergründe zu unseren aktuellen Angeboten vom neuen Online-Lehrerzimmer über die  digitalen Zusatzinhalte in den M-BOOKs bis hin zur MANZ-App mit Erklärvideos.

 

Auf großer Tour: Ulrike Zdimal-Lang und Angelika Winter (beide stehend) waren für MANZ in Österreich unterwegs, Rebecca Frank (Design) und Daniela Schüller (Redaktion) hielten unterdessen in Wien die Stellung. Foto: Christopher Mavric

 

Ausgestattet mit den neuen M-BOOKs, Info-Material, allerlei Goodies und einem E-Klapprad (das es übrigens hier zu gewinnen gibt), haben wir uns von Wien aus in Zweier-Teams auf den Weg gemacht.

Mit auf der Tournee waren Angelika Winter und Caroline Hase vom MANZ-Lehrerserviceteam sowie unsere Redakteurinnen und Redakteure Jutta Meinl-Weiss (Officemanagement und Englisch), Ulrike Zdimal-Lang (Politische Bildung und Recht, Wirtschaft), Iris Träutner (Betriebswirtschaft) und Peter Jürgens (Unternehmensrechnung/Rechnungswesen). Mittendrin statt nur dabei war nicht zuletzt Geschäftsführer Thomas Rott.

 

Jeden Tag aufs Neue: Caroline Hase und Iris Träutner bereiten sich auf einen Schulbesuch in der Tourismusschule Wien 21 vor. Aktuelle M-BOOKs, Kulis und Blöcke dürfen nicht fehlen.

 

Vor Ort zeigte sich dann vor allem eines: Keine Schule gleicht der anderen – was auch die „Bühnen“ für unsere kleine Roadshow betraf. Ob Chemiekammerl, Direktorat, Konferenzzimmer, Kaffeeküche, Festsaal oder Schul-Aula – die örtlichen Gegebenheiten für unsere Auftritte am MANZ-Infostand waren fast so unterschiedlich, wie die Gespräche mit den Lehrerinnen und Lehrern.

Fragen gab es dabei jedenfalls genug: Sei es zu Lehrplanänderungen, den digitalen Funktionen im M-BOOK, dem neuen Online-Lehrerzimmer, oder zu Inhalten einzelner Fächer. Organisatorische Fragen zu Liefer- und Bestellformalitäten, kamen auch nicht zu kurz.

 

Auch MANZ-Geschäftsführer Thomas Rott, hier an der HLW Hollabrunn, beteiligte sich an den oft regen Diskussionen.

 

Vor allem die neuen digitalen Inhalte boten reichlich Stoff für ausgiebige Diskussionen. Auf unseren mitgebrachten Tablets konnten M-LINKS, Lernkarten sowie Erklär- und Einstiegsvideos gleich ausprobiert werden.

Neben den „Wirtschafts-Klassikern“ von MANZ (Rechnungswesen/Unternehmensrechnung, BW und VWL), interessierten sich die Fachlehrerinnen und -lehrer vor allem für die neuen M-BOOKs Mathematik, Naturwissenschaften, Deutsch und Englisch. Allesamt mit noch mehr Hörbeispielen, Übungen, Aufgaben und einer insgesamt klareren Strukturierung.

 

Der MANZ Infostand in der HAK/HAS Voitsberg: Mit Tablets zum Ausprobieren der neuen M-BOOKs und einem E-Bike, das es auch zu gewinnen gibt.

 

Für die neuen M-BOOKs gab es viel Lob. Manchen war zwar Optik etwas zu bunt oder der ein oder andere Inhalt eine Diskussion wert. Insgesamt jedoch waren die Reaktionen – und darüber haben wir uns sehr gefreut – äußerst positiv. Mitgenommen haben wir auf alle Fälle unzählige interessante, kritische und lehrreiche Gespräche mit Lehrerinnen und Lehrern.

Darüber hinaus haben wir jene Fragen, die uns am häufigsten zu unseren MANZ-Lehrmitteln und -Services gestellt wurden, gesammelt. Die ausführlichen Antworten finden Sie hier.


Sie haben Fragen? Dann buchen Sie uns!

Sie möchten sich unsere Lehrmittel bei Ihnen an der Schule zeigen lassen? Sie haben Fragen zu unseren Schulbüchern oder M-BOOKs, die sie uns persönlich stellen wollen? Dann melden Sie sich jetzt schon für die MANZ Tour 2018/19 an!

Sie haben die Wahl: Ob Präsentation, Schulung, Einzelgespräche mit Schulbuchreferenten oder ein Besuch des MANZ-Infostandes für das ganze Kollegium – schreiben Sie uns einfach an info@wirlernenmitmanz.at (Betreff: MANZ TOUR 2018/19).

NEU: MANZ-Webinare. Wir beraten Sie gerne auch via Videokonferenz oder Live-Chat. Egal, ob bei der Lehrerkonferenz oder im Fachkollegium. Hier können Sie einen Termin vereinbaren: info@wirlernenmitmanz.at

 

Autorin Katharina Höfferer arbeitet im Marketing von MANZ Schulbuch und ist regelmäßige Teilnehmerin unserer Schultour.

 

Ein Beitrag der Was jetzt Online-Redaktion.