Lernen mit Manz

Neu für BW: Englische Fallbeispiele

In den neuen BWL-Reihen für HAK und HLW finden sich ab sofort englische Fallbeispiele und ein praktisches englisch-deutsches Stichwortverzeichnis für den Unterricht. Diese bieten viele Vorteile für Lehrerinnen und Schülerinnen.

Katharina Höfferer - 28. November 2018

 

Ab sofort gibt es englische Fallbeispiele und ein englisch-deutsches Stichwortverzeichnis in den gesamten HAK- und HLW-Reihen. Ab dem 3. Jahrgang sind diese besonders wegen CLIL (Content and Language Integrated Learning) – dem gleichzeitigen Lernen von Unterrichtsinhalt und Sprache – relevant.

„Die englischen Fallbeispiele sind meistens ein bisschen weniger komplex als die deutschen, weil eben die Fremdsprache erschwerend dazukommt“, erklärt Iris Träutner, Redakteurin im MANZ Verlag Schulbuch.

Vorteile für Lehrende

Die Beispiele sind so formuliert und gewählt, dass auch Lehrerinnen und Lehrer mit weniger guten Englisch-Kenntnissen diese im Unterricht professionell umsetzen können. Die schwierigsten Vokabel werden in den Randspalten übersetzt. Außerdem gibt es auch die Lösungen auch auf Englisch im Lehrer/innen-Booklet.

In den englischen Fallbeispielen werden einige reale österreichische Unternehmen vorgestellt. Im ersten Band sind das zum Beispiel:

  • Herzilein Kindermode
  • Lorenz Licht: handgemachte Luster mit Swarovksi-Kristallen
  • iN PiU: modulare Schmuckkollektionen zum Selber-Zusammenstellen
  • Ringana Naturkosmetik
  • MAKAvA Eistee

 

Case Study „MakAvA“ zum Thema Zahlungsverkehr aus Kapitel 7 aus Betriebswirtschaft HAK I und Betriebswirtschaft und Projektmanagement HLW I

 

Stichwortverzeichnis: Auf Wunsch von Lehrpersonen

Neben den englischen Fallbeispielen gibt es in den Bänden auch ein englisch-deutsches Stichwortverzeichnis. „Dieser Wunsch wurde von mehreren Lehrern über unser Feedback- und Ideen-Tool im Online-Lehrerzimmer an unser herangetragen“, sagt Träutner, „und so haben wir dann auch in den neuen Bänden diesen Input umgesetzt“. Auch bei den englischen Fallbeispielen wurde auf die oftmalige Nachfrage im MANZ Verlag reagiert.

Vorteile für Lernende

Die Schülerinnen und Schüler lernen von Anfang an wichtige Begriffe aus der Wirtschaft in beiden Sprachen. Und ihnen steht mit dem Stichwortverzeichnis sozusagen ein kleines Wirtschafts-Deutsch-Englisch-Wörterbuch zur Verfügung.

Jetzt online bestellen und im nächsten Schuljahr auf Abenteuerreise gehen: Die neuen BWL Bücher für HAK und HLW I.

 

Im ersten Band für die HAK gibt es entsprechend der Anzahl der Kapitel acht, im HLW-Band sieben englische Fallbeispiele. Registrierte Lehrerinnen und Lehrer können im Online Lehrerzimmer gratis Prüfexemplare der neuen BWL Bücher für HAK und HLW bestellen sowie Feedback und Ideen direkt an Redakteure weiter geben.

 

Mehr zu dem Thema

WissenPlus: Integratives Lernen von Fremdsprachen, Teil 1
WissenPlus: Integratives Lernen von Fremdsprachen, Teil 2
WissenPlus: Lebenslauf in Englisch, schnell und einfach
Inside MANZ: Was die neuen BW-Bücher können
Im Porträt: Redakteurin Iris Träutner

 

Ein Beitrag der Was jetzt-Onlineredaktion.