Lernen mit Manz

Schüler-Videos: Erklär mir Wirtschaft

Unter dem Motto „Erklär mir Wirtschaft“ drehten Schülerinnen und Schüler der Wiener HAK Ungargasse Videos zu ausgewählten Wirtschaftsthemen.

Katharina Höfferer - 14. November 2018

 

Drei Unterrichtstage durften sich die Schülerinnen und Schüler der 4. HAK-Klasse im Bereich Filmdreh austoben.

In einem ersten Schritt waren Brainstorming und Recherche angesagt. Dazu haben sich die Schüler in Gruppen zusammengefunden, um Themen aus den Bereichen Betriebswirtschaft und Rechnungswesen auszuwählen.

 

Brainstorming und Recherche: Methoden, denen sich die Schülerinnen und Schüler bei der Themenwahl bedienten. Foto: Vista Vision OG

 

Anschließend galt es, sich intensiv mit den ausgewählten Themen wie etwa Kaufvertrag, Zahlungsarten, Warenbewertung und Versicherung auseinanderzusetzen. Dabei standen die jungen Kreativen vor einer großen Herausforderung: der Wahl des idealen Darstellungsformats, schließlich konnten sie zwischen Stopmotion, Animationsfilm oder klassischer Inszenierung wählen.

Plot, Dreh und Schnitt

Bei der Umsetzung der Erklärvideos wurden die Schülerinnen und Schüler von den Video-Profis Dijana und Matthias Idinger von Vista Vision OG unterstützt.

Die Film-Experten entwarfen gemeinsam mit den Jugendlichen Plots und Storyboards sowie ein Skript für ein Rollenspiel und erarbeiteten Zeichnungen für verschiedene Trickfilme. Coaching gab es auch bei den Aufnahmen, beim Schnitt und bei der Überarbeitung.

„Bei der künstlerischen Umsetzung gingen die beiden sehr gut auf die Schülerinnen und Schüler ein und motivierten sie zum aktiven Handeln“, erzählt Elke Friesacher, projektleitende Betriebswirtschafts-Lehrerin und Autorin von MANZ Verlag Schulbuch.

 

Die Schülerinnen und Schüler erhielten Beratung und Coaching durch die Film- und Videoproduzenten Dijana und Matthias Idinger. Foto: Vista Vision OG

 

Die fertigen Erklärvideos wurden anschließend anderen Klassen präsentiert und auf YouTube als Unterrichtsmaterial hochgeladen. „Bei der Frage, was man ins Netz stellen darf und was nicht, wurden die Schülerinnen und Schüler in Sachen digitaler Medienkompetenz gefordert“, erzählt Friesacher.

Entrepreneure der Zukunft

Die Erklär-Videos dienten den Schülern auch dazu, sich den Zusammenhang zwischen Betriebswirtschaft und Gesellschaft zu verdeutlichen. Die Lernenden wurden dafür sensibilisiert, wo und wie sie einkaufen und wie sie als mögliche zukünftige Entrepreneure ein Unternehmen führen.

 

Die Schülerinnen und Schüler übten sich beim Video-Dreh auch in Sachen Moderation. Foto: Vista Vision OG

„Gerade in der Handelsakademie ist die kreative Arbeit eine gute Abwechslung zum berufsbildenden Fächerkanon“, sagt Friesacher, „wir Lehrenden assistierten den Schülerinnen und Schülern beim Dreh und betreuten sie bei der inhaltlichen Gestaltung.“

Und das sind die Erklärvideos zu den folgenden Themen:

Zahlungsarten:

 

Versicherungen:

 

Kaufvertrag:

 

Bestandsbewertung:

 

Unterstützt wurde das Projekt von MANZ Verlag Schulbuch, der Arbeiterkammer Wien, dem Kulturkontakt Austria sowie dem Elternverein des Schulzentrums Ungargasse.

 

Mehr zum Thema

WissenPlus Erklärvideo zur Vorratsbewertung
Inside MANZ: Was die neuen BW-Bücher können

 

Ein Beitrag aus der Was jetzt-Redaktion.