LERNEN WILL MEHR!

Typewriter: Der Online-Schreibtrainer für das Officemanagement

Das kostenlose Online-Tastschreibprogramm Typewriter von Thomas Schroffenegger trainiert das schnelle Tippen. Die MEHR!-Bücher für Officemanagement und angewandte Informatik enthalten zahlreiche Übungen.

Was jetzt Redaktion - 25. März 2021

Fehlerfrei und schnell sollen die Schüler/innen in die Tasten hauen können. Das kostenlose Online-Tastschreibprogramm Typewriter unterstützt dabei. Perfekt eingebunden ist das Programm in die MEHR!-Bücher Officemanagement und angewandte Informatik für HAK (I-III), HAS 1 und FW 1 sowie in die MEHR!-Bücher Angewandtes Informationsmanagement für HLW I und HLT I.

Thomas Schroffenegger versteht den Typewriter nicht nur als Lernprogramm, sondern auch als Forschungsprojekt, das Lehrende und Lernende dabei unterstützt, das 10-Finger-System schnell und fehlerfrei zu lernen. Das Programm basiert auf 25 Jahren Erfahrung im Tastaturschreiben.

 

Der Typewriter im Überblick

Die MEHR!-Übungstexte zum Tastschreiben sind in beiden Typewriter-Versionen (kostenpflichtig und kostenlos) verfügbar. Die kostenlose Version bietet Folgendes:

  • Es kann mit und ohne Anmeldung geübt werden.
  • Bei Anmeldung kann die Lehrperson Klassen anlegen und Aufgaben oder Tests zuweisen und kontrollieren.

    typewriter Online-Schreibprogramm

    So kann das Üben im Programm Typewriter aussehen.

Die kostenpflichtige Plus-Version können Schulen über die Schulbuchaktion als Unterrichtsmittel eigener Wahl bestellen. Diese Version ist werbefrei und mit erweiterten Funktionen nutzbar.

In diesem Video finden Sie eine kurze Einführung zum Typewriter:

Schüler/innen können ihre Tastschreibfertigkeiten mit diesem Programm aufbauen und laufend verbessern! Typewriter ist ein kostenloser Online-Schreibtrainer, mit dem die Tastübungen aus den MEHR!-Büchern und noch viele zusätzliche Lektionen trainiert werden können.

Direkt im MEHR!-Buch befindet sich ein Link zum Schreibtrainer Online. Wenn sich die Schüler/innen ein Konto anlegen, werden ihre Lernerfolge direkt gespeichert und viele spannende Abzeichen, Lernspiele und Zertifikate können erlangt werden. Lehrende können nach der Anmeldung eine Klasse anlegen, ihre Schüler/innen hinzufügen, Aufgaben stellen und diese dann bewerten. Anleitungen gibt’s direkt im MEHR!-Buch.

 

Was ist das Ziel?

Die meisten Schüler/innen sollten nach der Bearbeitung der ersten 50 Lektionen 1000 Anschläge in 10 Minuten fehlerfrei und blind schreiben können. Die nächsten 32 Lektionen fokussieren auf Zahlen und Sonderzeichen. Zudem wird das Schreibtempo erhöht.

Insgesamt können 4 Arten von Texten bearbeitet werden:

  • Lektionen des Programms
  • Übungen, die die Lehrperson vorgibt
  • Tests, die die Lehrperson vorgibt
  • eigene Übungen, die jede/r Schüler/in selbst hochladen kann

Durch den Login weiß das Programm, welche Lektionen bereits absolviert wurden, und zeigt dann automatisch die folgende Lektion an. Während des Schreibens werden die aktuellen Leistungsdaten in Echtzeit berechnet und angezeigt.

Zur Abwechslung können sich die Schüler/innen auch ein Lernspiel gönnen!

typewriter spiel Online-Tastaturprogramm Officemanagement

 

 

Officemangement und angewandte Informatik

Officemanagement und Angewandte Informatik MEHR!-Buch HAK 1 9783706854764 Officemanagement und Angewandte Informatik MEHR!-Buch HAK II9783706858656 Officemanagement und angewandte Informatik MEHR!-Buch HAK III

9783706863551 Angewandtes Officemanagement MEHR! Buch HAS 19783706853255 Officemanagement und Angewandte Informatik FW 19783706853675 Angewandtes Informationsmanagement HLW 19783706858625 MEHR!-Buch Angewandtes Informationsmanagement HLT 1

Ähnliche Artikel:

WissenPlusVideo: GameStop
Bildung und Beruf: Online-Finanzbildung im Wirtschaftsmuseum
Bildung und Beruf: Pioneers of Change
WissenPlus: Brexit – Historie und Herausforderungen
Der MEHR!-Lernraum mit neuen Funktionen

Die smarte Lernplattform lernenwillmehr.at
WissenPlus: Distance-Learning – drei unterstützende Methoden
Wie prügeln sich Politiker? Das Magazin Katapult antwortet in Karten
Innovationskonferenz in Wien: Innovativ durch die Pandemie
ÖH-Vorsitzende Sabine Hanger: „Die UG-Novelle ist kein Weihnachtsgeschenk“
Entrepreneurial School Award an HTL Wolfsberg und HAK Oberwart
Literaturtipp: Die Geschichte der Berufsbildung in Österreich
HTLs in Kärnten: Wie smart ist eine Smart Learning Klasse?
Anton Bucher zum Ethikunterricht: „Nicht ethisch sein geht nicht“
BildungsHub.wien: Virtueller Tag der offenen Tür an Wiener Schulen
CLILvoc2020: Wie lernt man Fachthemen in Fremdsprachen?
Business Intelligence: Goldwaschen in der Informationsflut
Gesprächsleitfaden: So können Lehkräfte über Terrorismus sprechen
VfGH-Präsident Grabenwarter über „Verfassung macht Schule“
Tinkering: Tüfteln zwischen Technik, Physik und Kunst
Young Science: Diese Schulen beweisen Forschergeist
More Than Bytes: Kunst, Kultur und digitale Medien im Unterricht
Jugend Innovativ: Die kreativsten Schulprojekte des Jahres
WissenPlus: Das Coronavirus verstärkt die Ernährungskrise

Reportage YOVO2020: Besuch der Online-Freiwilligenmesse
Aidshilfe Wien: Leitfaden für Sexuelle Gesundheit im Unterricht
Gesetzesentwurf: Ethik oder Religion?
Amnesty International: Menschenrechte in der Schule
Vegucation: Vegan-vegetarisches Kochen im Unterricht
Interview mit Kabarett-Lehrer Andreas Ferner
Initiative Schule im Aufbruch
Fairtrade macht Schule
Ausgezeichnete Maturaprojekte
HAK trifft Schule
Von der Schule in die Berufswelt
Fehler als Chance sehen
BMHS aktuell

 

Ein Beitrag aus der Was jetzt-Redaktion