LERNEN WILL MEHR!

WissenPlus: 3D Power Maps mit Excel erstellen

Wirtschaftsinformatik: Daten in 3D-Ansicht zu visualisieren, ist mit der Funktionalität „3D-Karte“ möglich. Hier finden Sie einfache Beispiele, um dieses Werkzeug kennenzulernen.

Von Mag. Rainer Baier und Sonja Thalmann - 4. Dezember 2019

 

Was sind 3D-Maps?

Die 3D-Kartenansicht ist ein dreidimensionales 3D-Daten-Tool zum Visualisieren. Informationen, die im zweidimensionalen Bereich mit Tabellen und Diagrammen nicht so einfach dargestellt werden können, können so auf ganz neue Weise betrachtet werden.

Hier finden Sie einfache Beispiele, um dieses Tool kennenzulernen. Die Beispiele sind in englischer Sprache ausgeführt, damit diese auch im CLIL-Unterricht (Content and language integrated learning) eingesetzt werden können.

 

Visualisieren von Daten in Power Map geht ganz einfach!

 

Auszug aus dem Beitrag

Beispiel

1. Open the data pool „Fashion Boutique – 3D Maps.xls“

2. Read the instructions: The fashion boutique „Flamers“ sells clothes in four European countries. The location of their shops is either in shopping streets or department stores. They first started selling their products physically in 2014. Formerly the products were only available online.For the next sales training, you should prepare a representation of the customer development within the first four years.

3. Create and format the following 3D-Map:

 

 

4. With the help of your 3D Map check whether the following statements are correct or not and tick the correct box. Make false statements correct.

 

 

 

Gesamter Beitrag für den Unterricht

Den gesamten Beitrag zum Download inklusive Übungen und Lösungen finden Sie im Online-Lehrerzimmer unter WissenPlus.


Schulbuchbezug

 

 

Mehr zum Thema Wirtschaftsinformatik und Angewandtes Informationsmanagement

So hilft Excel bei der Stundenabrechnung
Video-Kommentare und Quizze selbstgemacht
WissenPlus: Business Intelligence Tools effizient einsetzen

 

Ein Beitrag aus der Was jetzt-Redaktion.