LERNEN WILL MEHR!

WissenPlus: Das Access-Beispiel „Sushi City“ für das 6. Semester

Wirtschaftsinformatik: Im Schuljahr 20/21 wird der Wirtschaftsinformatik-Band IV/V neu aufgelegt. Dieses Access-Beispiel gibt einen Vorgeschmack und eignet sich optimal zur Wiederholung des 6. Semesters.

Mag. Rainer Baier, Sonja Monitzer - 22. Mai 2020

 

Im Schuljahr 20/21 wird der Wirtschaftsinformatik-Band IV/V neu aufgelegt und es wurden insbesondere die Kapitel Datenbanken, Modellierung, Netzwerke und Datenschutz aktualisiert bzw. ganz neu geschrieben.

Einen Vorgeschmack darauf liefert folgender Newsletter-Beitrag. Zur Wiederholung nach den Ferien des 6. Semesters eignet sich das im WissenPlus-Beitrag angeführte Beispiel.

 

Auszug aus dem Beitrag

Lehrbeispiel Lieferservice „Sushi City“

Haruto betreibt den japanischen Lieferservice „Sushi City“ in der Wiener Innenstadt. Er besorgt die von Kunden gewünschten Speisen bei verschiedenen 
Lieferanten. Daraufhin stellt er sie dann den Kunden per Fahrradboten oder Fahrradbotinnen zu.

Bisher hat Haruto seine Datenverwaltung mit Microsoft Excel durchgeführt. Haruto will die bisher erfassten Daten über seine Speisen mithilfe von relationalen Datenbanken besser erfassen:

 

LERNEN WILL MEHR! Was jetzt - WissenPlus - WINF: Datenbanken zusammenfassen

Schüler/innen erklären, warum auf mehrere Tabellen aufgeteilt werden muss, erklären, welche Tabellen benötigt werden, bestimmen den Beziehungstyp und skizzieren das Beziehungsmodell der Tabellen inklusive Primär- und Fremdschlüssel.

 

Datenbankenerstellung

Zuerst erstellen die Schüler/innen die Tabellenentwürfe. Dann legen sie die Beziehungen zwischen den Tabellen im Datenbankmodell fest. Zudem beantworten die Schüler/innen Fragen in Bezug auf die Preisgestaltung und Sortimentsänderung. Mit der Berichtsfunktion der Datenbanken üben die Schüler/innen, die Speisekarte neu zu drucken.

 

Gesamter Beitrag für den Unterricht

Den gesamten Beitrag zum Download inklusive Übungs- und Lösungsdateien finden Sie als angemeldete Lehrperson im Online-Lehrerzimmer unter WissenPlus.

 

Aufgaben-Code für Ihre MEHR!-Lerngruppe

Im MEHR!-Lernraum können Sie diese Aufgabe mit dem Aufgaben-Code in Ihre MEHR!-Lerngruppe importieren!

Dazu müssen Sie als angemeldete Lehrperson

  1. im MEHR!-Lernraum eine Lerngruppe anlegen (Sie erhalten automatisch einen Lerngruppen-Code für das Einladen der Schüler/innen),
  2. in der MEHR!-Lerngruppe auf AUFGABE IMPORTIEREN klicken und den Aufgaben-Code eingeben − die Aufgabe wird importiert − und
  3. Schülerinnen und Schüler mit dem Lerngruppen-Code in Ihre MEHR!-Lerngruppe einladen.

Angemeldete Schüler/innen müssen dann nur noch mit dem Lerngruppen-Code Ihrer MEHR!-Lerngruppe beitreten. Dann können sie die Aufgabe online bearbeiten.

Als Lehrperson können Sie einen Abgabetermin festlegen und die abgegebenen Aufgaben online bewerten.

Übrigens: Wie Sie Aufgaben in MEHR!-Lerngruppen importieren, erfahren Sie auch hier. Mit diesem 5-Minuten-Kurzvideo können Sie den MEHR!-Lernraum optimal nutzen.

 

Schulbuchbezug

LERNEN WILL MEHR! - MEHR-Buch - Wirtschaftsinformatik HAK 2 und 3 LERNEN WILL MEHR! MEHR!-Buch - Wirtschaftsinformatik HAK 4 und 5

 

Mehr zum Thema Wirtschaftsinformatik und Angewandtes Informationsmanagement

WissenPlus: 3D Power Maps mit Excel erstellen
So hilft Excel bei der Stundenabrechnung
Video-Kommentare und Quizze selbstgemacht
WissenPlus: Business Intelligence Tools effizient einsetzen

 

Ein Beitrag aus der Was jetzt-Redaktion.