Lernen mit Manz

WissenPlus: Wortwolken gestalten mit Wordle

Informations- und Officemanagement: Wordclouds eignen sich für Präsentationsfolien, Dokumente, Flyer, Broschüren und vieles mehr. Wie man diese ganz einfach erstellt, erfahren Sie hier.

Dipl.-Päd. Marlene Sukalia-Reauz - 13. Februar 2019

 

Wollten Sie schon einmal eine Webseite als Hingucker gestalten oder bei einer Präsentation glänzen? Mit Wortwolken kann das schnell und einfach gelingen. Die Erstellung einer Wortwolke ist sehr einfach und schnell gemacht. Sie benötigen dazu nur das Onlinetool Wordle.

 

Auszug aus dem Download-Beitrag

Wordle ist ein praktisches Werkzeug zum Erzeugen sogenannter Wortwolken aus einem von Ihnen bereitgestellten Text. Wörter, die häufiger im Ausgangstext erscheinen, werden in den Wolken stärker hervorgehoben.

 

Die Erstellung einer Wortwolke ist einfach und schnell gemacht. Quelle: www.wordle.net

 

Sie können Ihre Clouds mit verschiedenen Schriftarten, Layouts und Farbdesigns optimieren. Die Grafiken, die Sie mit Wordle erstellen, können Sie auf Ihrem eigenen Computer speichern, um sie nach Belieben zu verwenden.

 

Gesamter Beitrag für den Unterricht

 

Der Arbeitsauftrag zum Erstellen der Wortwolke für Schüler und Schülerinnen.

 

Den gesamten Beitrag zum Download inklusive Schritt-für-Schritt-Anleitung und Lösungen finden Sie im MANZ Online-Lehrerzimmer unter WISSENPLUS.

 

Schulbuchbezug

 

Mehr WissenPlus-Beiträge aus Informations- und Officemanagement:

WissenPlus: Lebenslauf in Englisch, schnell und einfach
WissenPlus: So geht ein Bewerbungsblog
WissenPlus: Feedback-Tools für den Unterricht

 

Ein Beitrag aus der Was jetzt-Redaktion.